Zahnimplantate

Bei Verlust eines oder mehrerer Zähne können diese durch Zahnimplantate ersetzt werden.

Ein Zahnimplantat ist eine „Schraube“, welche in der Regel aus Titan besteht und mit unterschiedlichen Oberflächen bestückt werden kann.

In der ersten Phase der Behandlung wird das Implantat in den Kieferknochen eingesetzt um die Wurzel des Zahnes zu ersetzen. Nach ca. zwei Monaten ist die Osseointegration abgeschlossen. Die Osseointegration ist das Ergebnis eines knöchernen Heilungsprozesses, bei dem die Knochenzellen direkt an das Implantat heranwachsen und dadurch eine feste Anheftung an der Implantatoberfläche erzielen. Im nächsten Schritt wird auf das Implantat der Überbau (Abutment – Verbindungsteil zwischen Zahnimplantat und der sichtbaren Zahnkronen) angebracht auf welches dann eine Brücke oder Krone aufgesetzt wird.

Wie wird ein Implantat eingesetzt?

Ein CT Scan ermöglicht uns ein 3D-Bild des Knochens, anhand dessen wir die Qualität und Quantität überprüfen können.

Wenn der Zustand des Knochens gut ist, kann das Implantat gleich eingesetzt werden.

Bei unzureichender Knochenqualität (z.B. Atrophie –  Knochenschwund nach vorheriger Zahnextraktion), wird durch Augmentation der Knochen wieder aufgebaut. Der Heilungsprozess dauert 3-6 Monate.

Ablauf- und individueller Behandlungsplan

Der Ablauf und die Planung werden mit jedem Patienten individuell besprochen.

Wir verwenden hochwertige Implantate der Schweizer Marke Straumann, dessen Hersteller auf 40 Jahre klinische Forschung und Erfahrung zurückblickt.

Vorteile des Implantats?

Der größte Vorteil des Implantats ist, dass er den fehlenden Zahn ersetzt, wodurch
die ursprüngliche Kaufähigkeit und Zahnästhetik wiederhergestellt wird.

Die Implantate sind biologisch gut verträglich.

Es ist nicht notwendig herausnehmbaren Zahnersatz zu tragen.

Hoher Komfort.

Durch das Klicken auf die Schaltfläche erklären Sie, dass Sie damit einverstanden sind, die bereitgestellten personenbezogenen Daten zum Zweck der Analyse von Traffic und Cookies zu verarbeiten. Verstanden